Beschäftigung

Jeder möchte seinen Hund gut auslasten und das Beste für ihn: Futter, soziale Kontakte und  natürlich auch Kopfarbeit. Wir haben uns im Beschäftigungsbereich auf bestimmte Bereiche spezialisiert: die Bereiche, in denen der Hund optimal für seinen Charakter und seine Bedürfnisse ausgelastet wird. Und natürlich auch die Bereiche, in denen Du Dich zusammen mit Deinem Hund wohlfühlst und Ihr beide dadurch gut zusammenwachsen könnt.  Denn es ist nur für beide gut, wenn beide Spass haben. Und zusätzlich habt Ihr in gut gewählten Beschäftigungen auch die Möglichkeit, dem Hund in seiner Entwicklung zu helfen: der unsichere Hund wird beim Fährten besser darin, seinen eigenen Entscheidungen zu vertrauen, der abgelenkte Hund kann sich beim Longieren gut auf seinen Menschen konzentrieren - manchmal braucht diese Entwicklung ein bisschen Zeit.

Für die Hunde ist alles auslastend und gut, was sie ihren Kopf benutzen lässt: deshalb machen wir viel Nasenarbeit und auch in den schnelleren Beschäftigungsarten ist es uns immer wichtig, dass Dein Hund und Du zusammenarbeitet. Kooperation und Orientierung ist für alle Hunde wichtig und macht das Leben mit ihnen schöner. Hier achten wir bei unseren Empfehlungen genau darauf, Dich und Deinen Hund weiter zu bringen und Eure Beziehung noch besser zu machen.

Zusätzlich haben wir noch Angebote speziell für unsere Einzelstundenkunden im Angebot und natürlich kommt die Kommunikation zwischen Hunden und Menschen auch nicht zu kurz.

 
 
tieraerztekammer logo
canis logo
zertifizierter hundetrainer
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.